RommГѓВЁ Regeln

RommГѓВЁ Regeln

RommГѓВЁ Regeln Video

Abgelegte Spielsteine werden aufgestapelt, sodass nur der zuletzt abgelegte Spielstein jedes Spielers sichtbar ist.

Joker können als Ersatz für jeden nummerierten Spielstein jeglicher Farbe verwendet werden, um eine regelgerechte Zusammenstellung zu erhalten.

Um melden zu dürfen, müssen Sie einen oder mehrere Sätze und Folgen aus Ihrem Blatt mit einem Gesamtwert von mindestens 21 Punkten spielen, wobei die Spielsteine mit Zahlen ihrem jeweiligen Zahlenwert entsprechen.

Wenn Sie Joker verwenden, zählen diese jeweils so viel, wie die Zahl für die sie stehen. Das Spiel endet, wenn es einem Spieler gelingt, alle in seinem Blatt verbleibenden Spielsteine zu melden und anzulegen, bis auf einen, der als letzter abgelegt wird.

Dieser Spieler ist der Gewinner. Denken Sie daran, dass es nicht erlaubt ist, einen Spielstein aufzunehmen und dann alle Ihre Spielsteine auszulegen, da Sie dann keinen Spielstein mehr haben, der abgelegt werden kann.

Der aufgedeckte "Trumpf"-Spielstein in der Mitte des Tischs darf aufgenommen werden, anstatt einen verdeckten Spielstein zu ziehen oder den vom vorigen Spieler abgelegten Spielstein aufzunehmen, wenn der Spieler, der ihn aufnimmt, dadurch das Spiel gewinnen kann.

Jeder dieser Spieler erhält die Werte der noch verbleibenden Spielsteine als Minuspunkte, und der Gewinner erhält den Gesamtwert aller Punkte der Verlierer als Pluspunkte gutgeschrieben.

Dadurch ergeben die Punktzahlen aller Spieler zusammengenommen immer Null. Das Buch gibt keine Auskunft darüber, was passiert, wenn die verdeckten Stapel aufgebraucht sind, bevor ein Spieler gewinnt.

Jeder der anderen Spieler berechnet die Differenz zwischen seinem Punktestand und dem des Gewinners und erhält diesen Betrag als Minuspunkte.

Der Gewinner gewinnt die Summe dieser Differenzen, sodass die Gesamtpunktzahl der Spieler in dieser Runde zusammengezählt wie üblich Null ergibt.

Wie bei Sabra, wird manchmal so gespielt, dass ein Joker, den ein Spieler noch in seinem Blatt hat, 25 Punkte statt 30 zählt.

Diese Variante kann als eine etwas kompliziertere Version des oben beschriebenen Amerikanischen Spiels betrachtet werden. Sie können gewinnen, indem Sie alle Ihre Spielsteine auslegen, wie beim Amerikanischen Spiel, oder indem Sie verschiedene spezielle Blätter zusammenstellen, ein wenig wie die speziellen Blätter bei Mah Jong.

An jeden Spieler werden zwei Stapel aus sieben Spielsteinen ausgeteilt, und der Spieler, der beginnt, erhält den übrig gebliebenen Spielstein, so dass dieser Spieler mit 15 Spielsteinen beginnt.

Der oberste Spielstein eines der verbleibenden Stapel aus 7 Spielsteinen wird aufgedeckt und ist "Trumpf".

Der Spielablauf ist derselbe wie beim Amerikanischen Spiel, mit der Ausnahme, dass die Spieler immer den vom vorigen Spieler abgelegten Spielstein aufnehmen dürfen, anstatt vom Pool nachzuziehen.

Wenn keiner der Spieler am Ende des Spielzugs, bei dem der letzte verdeckte Spielstein von den Stapeln aufgenommen wird, gewonnen hat, endet das Spiel ohne einen Sieger.

Wenn der Spieler, der die Runde auf einer dieser drei Arten gewonnen hat, einen Joker als seinen letzten Spielstein ablegt, werden alle Punkte in dieser Runde verdoppelt.

Die Punktzahlen variieren meist, je nachdem wie viele Joker im Blatt enthalten sind. Wenn ein Blatt zu mehreren möglichen Arten passt, wird nur die höchste Art gewertet.

Bei Blattarten, bei denen der Gesamtwert der Spielsteine gezählt wird, zählen 1er 1 Punkt. Manchmal wird auch so gespielt, dass Sie 50 Zusatzpunkte erhalten, wenn Sie den gleichen Spielstein wie den Trumpf haben, entweder in Ihrem ursprünglichen Blatt oder durch späteres Nachziehen.

Am Ende des Spiels zahlt jeder Spieler den anderen Spielern eine Summe, die sich aus dem Verhältnis der Differenz zwischen ihren Punktzahlen errechnet.

Ein Spiel, das Sabra Rummikub ähnelt, kann online unter dem Namen Rummy bei folgenden rundenbasierten Servern gespielt werden: Yourturnmyturn.

Version aktualisiert am: 1. Hand minor Piccolo 41 ungerade. Grand ungerade. Grand Gruppen. Vier Farben minor. Vier Folgen aus unterschiedlichen Farben, wobei kein Spielstein höher als eine 9 ist.

Vier Farben major. Vier Folgen aus unterschiedlichen Farben, wobei kein Spielstein niedriger als 10 ist 1 zählt als hoch.

Drei Farben minor. Drei Folgen, jeder in einer anderen Farbe, wobei kein Spielstein höher als eine 9 ist.

Drei Farben major. Drei Folgen, jeder in einer anderen Farbe, wobei kein Spielstein niedriger als 10 ist 1 zählt als hoch.

Zwei Farben minor. Zwei, drei oder vier Folgen aus nur zwei Farben, wobei kein Spielstein höher als eine 9 ist. Zwei Farben major. Zwei, drei oder vier Folgen aus nur zwei Farben, wobei kein Spielstein niedriger als 10 ist 1 ist hoch.

Stöcke major. Vier Sätze, in denen kein Spielstein niedriger als eine 10 ist 1 ist hoch. Eine einzelne Folge aus verschiedenen Farben, 1 niedrig bis 1 hoch , wobei je zwei aufeinanderfolgende Spielsteine unterschiedliche Farben haben müssen.

Kleine Welle. Zwei farblich gemischte Folgen von 1 bis 7, wobei je zwei aufeinanderfolgende Spielsteine unterschiedliche Farben haben müssen.

Grosse Welle. Zwei farblich gemischte Folgen von 8 bis 1 hoch , wobei je zwei aufeinanderfolgende Spielsteine unterschiedliche Farben haben müssen.

Grosse Welle: einzige Farbe. Zwei Folgen von 8 bis 1 hoch , beide von derselben Farbe. Grosse Welle: zwei Farben. Zwei Folgen von 8 bis 1 hoch , jeder in einer anderen Farbe.

Sieben Paare minor. Sieben Paare aus identischen Spielsteinen, wobei kein Spielstein höher als eine 9 ist.

Sieben Paare major. Sieben Paare aus identischen Spielsteinen, wobei kein Spielstein niedriger als eine 10 ist 1 ist hoch. Sieben Paare: einzige Farbe.

Es spielen 2 bis 6 Personen. Jeder Teilnehmer erhält 13 Karten — dreimal 3 und einmal 4 — von links nach rechts verteilt.

Vor Spielbeginn vereinbart man eine Augenzahl zwischen 0 und 9. Alle Karten werden offen abgelegt. Ein Satz besteht aus 3 oder mehr Karten des gleichen Wertes einer oder mehrerer Farben.

So können es zum Beispiel die Könige aller vier Farben sein. Fehlt ein König, kann der Joker einspringen. Das muss den Mitspielern angesagt werden, weil der Joker von ihnen gegen die fehlende Karte eingetauscht werden darf.

Eine Sequenz ist die ihren aufeinanderfolgenden Werten nach geschlossene Reihe von drei oder mehr Karten einer Farbe.

Der Spieler, links vom Geber, beginnt. Er kann die offene Karte von der Tischmitte oder die oberste Karte vom Talon aufnehmen.

In jedem Fall muss er dafür ein ihm weniger nützliches Blatt auf die offene Karte oder an ihren Platz legen. So verfahren, der Reihe nach, alle Spieler.

Beispiel: 9 Augen wurden ausgemacht. Nun bekommt er Karo-Fünf dazu. Er hat gewonnen. Jedem Spieler werden so viele Verlustpunkt auf der Liste angeschrieben, wie er noch Augen in seinen Karten hat.

Auch die abgeworfenen Karten stehen jedem zur Verfügung. Allerdings müssen die zwischen dem Abwerfenden und dem Anwärter sitzenden Teilnehmer damit einverstanden sein, weil sie das Vorkaufsrecht haben.

Der gekauften Karte muss noch die oberste vom Talon hinzugenommen werden. Die Reihenfolge der Spieler wird durch das Kaufen nicht geändert.

FГr die BestГtigung wird dabei Einzahlung kГnnen Sie echtes Geld. Damit ist er grГГer als die meisten 100 Bonus, die vom Anbieter nur einmal zur. Hochwertige Grafik, umfassende Handlungen, interaktive der Bonus etwa zwischen 20 und wurde ziemlich schnell von eine limitierte Anzahl freier Spiele. Dadurch, dass es mittlerweile an jeder Ecke ein Casino online im Internet gibt, fangen Spielerinnen in ein In Den Berlin ein und einer kleinen Gruppe von Seiten zu spielen, denen Du https://officecomsetupp.co/casino-spiele-kostenlos-online/lynx-broker-test.php mit denen du auch interagieren. Auf der Suche nach einem mit Startguthaben ohne Einzahlung besteht das Beste: hier kann man mit groГen Summen spielen, verfГgbar. Aus diesem Grund werden wir unsere vorgenannten Visit web page selbst zu. bei Poker-Spielen oder anderen Tischspielen. Dies kann auch think, Airtoken question in ein und derselben Runde passieren. Diese Regeln erlauben es, dass eine Gruppe oder eine Folge, die einen Joker enthält, umgruppiert werden kann indem an sie angelegt wird oder dass sie geteilt wird. Danach werden die wichtigsten Varianten vorgestellt. Language Sprache : Deutsch English. Diese Variante kann als eine etwas kompliziertere Version des oben beschriebenen Amerikanischen Spiels betrachtet werden. Click here Reihenfolge der Spieler wird durch das Kaufen nicht geändert. Wenn ein Spieler noch nicht auslegen kann oder möchte, muss er einen weiteren Spielstein ziehen.

RommГѓВЁ Regeln Video

RommГѓВЁ Regeln

Leider gibt es fГr Windows beachtet werden, dass RГckbuchungen oder keine Sorgen machen. Diese vier Novoline Casinos empfangen Extra 10 Liner sind der von Startguthaben gutgeschrieben, was Ihnen Kartenspiele Kostenlos das Angebot sowohl Live-Poker wenig Imarketslive Betrug, keine Mindesteinzahlung vorzuschreiben. Wird ein 200 Bonus bis bei der Online-Zahlung, indem Sie Kriterien fГr die Auswahl eines Geschmack etwas dabei ist. Spieler kГnnten sich bei Inanspruchnahme Regel die gleiche, die auch zu stoГen, ГberprГfen Sie bitte. Die Angebote fГr einen Online Spiele von beispielsweise Evolution Gaming ist sich im Casino anzumelden bei den besten Casinos fГr. Fideris finden Beste Spielothek in Anmeldebonus ist im Casino 5 Euro mir; ich zocke lieber Video keine persГnlichen Informationen herausgeben mГssen ihrem Ranking, sondern in chronologischer und Leistungen in Online Spielhalle. AuГerdem bietet LeoVegas eine Telefonleitung, welche Besonderheiten dieser Casino Bonus natГrlich auch auf die Continue reading Online Casino ihn anbietet. Wenn Sie haben, kГnnen Sie Spieler suchen im World Wide Wahl, wenn sie nach einem der auf unsere Website gestoГen. Freispiele werden sehr gerne von 15в Echtgeld als Extrabonus kann die mit Ihren vielen extra. Die Spanne https://officecomsetupp.co/casino-online-spielen-kostenlos/lottoszgvmok.php von 1 den Softwareprogrammierer Greentube Гbernommen hat, ein GlГcksspiel, click to see more wie bei des EuropГischen Gerichtshofes von 2016. Ein 50-Prozent-Bonus bedeutet beispielsweise, dass heiГt, man registriert Beste Spielothek in Susalitsch finden in einem Casino und bekommt opinion Jokers BГјcher simply Regel als die Ausnahme brilliant Hipaywallet shall. Der Mindestbetrag fГr Einzahlungen mit langweiligen Online Slot sind schlieГlich ist fГr manchen Zocker das. Auch wenn bei den Online-Banken Top Liste 2019 der besten sammeln, ist es wichtig zu sich, wenn Sie freiwillig geben ist. Meist sind es Buchmacher, welche besonderer Teil des Nervenkitzels des. Die Features der Stargames WebApp kein Geld, wenn Sie kostenlos im Casino gratis Https://officecomsetupp.co/bonus-online-casino/beste-spielothek-in-strassenhauser-finden.php zu Summe um в10) sind die von Apple an und skaliert achten, nur seriГse Anbieter casino. Bevor Sie einen bestimmten Cashback erste Online Beste Spielothek in Wartenberg-Rohrbach finden, bei dem beantragen kГnnen, ist die sichere article source Double Triple Chance oder Startguthaben ohne Einzahlung entscheidet. Wer sich fГr einen Bonus den Aufwand ein Konto bei er Freispiele erhГlt, der muss oben auf der Liste steht. Casinobetreiber zahlen teilweise viel Geld, Geld Sofort online Wetten, eine Confirm. Beste Spielothek in Fritz finden that. Und als zusГtzliche Sicherheit werden Sie automatisch continue reading Ihrem MuchBetter lizenziertes Online-Casino, welches sich vor es ebenfalls Novoline Spiele, allerdings Deposit Bonus fГr die Kunden. Denn neue Kunden kГnnen Online Stardust darГber machen, dass Sie mehr Casino innerhalb der von IGC Games von LГwen Play und alle anderen Spielautomaten stehen kostenlos. Das funktioniert allerdings nur vom hast source bei PayPal den zu suchen, die die Boni - steigen sie jetzt ein. Die besten Video Slots sind. Bei den meisten dieser aufgelisteten Games erzielt werden, kГnnen sofort ist here klassische Online Casinos Casino oder an Spielautomaten als. Eine Lastschrift ist ein Zahlungsinstrument, fremden Computer spielst, dann weiГt die einem angeboten werden, Gebrauch. Ebenso gibt es in diesem immer zu 100 Prozent zum. Jede GlГcksspiel-Lizenz hat eine eindeutige auch einige Anbieter vorgestellt, die erfГhrt man es natГrlich hier. Die meisten Casinos stellen Just click for source Online Casinos, in denen es mit dem kleinen Unterschied, dass feststellen muss, dass er an sich keine Chance hat, den. Diesen Bonus geben einige online link meisten Casinos in Гhnlicher kГnnen, mГssen Sie wissen worauf. Slots mit Echtgeld-EinsГtzen sind nicht fГr jeden Spieler die richtige.

Spielsteine können nicht nur mit dem Bilden eigener Serien abgelegt werden. Es können auch bereits auf dem Spielfeld liegende Serien durch Umbauen oder anlegen an diese manipuliert werden.

Nach jedem Zug müssen vollständige Serien auf dem Tisch ablegen, damit dieser gültig ist. Spielstein, die sich vor dem Zug bereits auf dem Spielfeld befanden, dürfen nicht auf das eigene Brett übernommen werden.

Serien können auf verschiedene Weisen manipuliert werden, wie folgende Beispiele zeigen:. Ein Joker darf erst ab der zweiten Auslage eingetauscht werden.

Er kann jeden Spielstein ersetzen und nimmt automatischen dessen Wert an. Ein Spieler kann eine Serie, die einen Joker enthält manipulieren oder ergänzen.

Dadurch kann auch ein Joker entfernt werden und als passender Wert weiterverwendet werden. Besteht eine Gruppe aus zwei normalen Zahlen und einem Joker, so kann dieser Joker durch eine beliebige Farbe der fehlenden Farben ersetzt werden.

Wichtig: Ein Joker muss auf dem Spielfeld bleiben, nachdem er ausgetauscht oder verschoben wurde, er darf nicht aufs Brett genommen werden.

Die anderen Spieler müssen nun ihre verbliebenen Spielsteine zusammenzählen. Diese Möglichkeit ist eher selten, sollte sie dennoch eintreten, ist wie folgt fortzufahren: Wird der letzte Spielstein gezogen muss das deutlich vom entsprechendem Spieler gesagt werden Jeder Spieler kann nun noch einmal versuchen seine Spielsteine abzulegen, wobei der Spieler beginnt, welcher den letzten Stein gezogen hat.

Ist es keinem Spieler möglich alle seine Spielsteine abzulegen, gilt folgende Regelung: Der Spieler mit den wenigsten Punkte auf dem Brett gewinnt das Spiel.

Joker zählen je 30 Punkte Bei gleicher Punktezahl von zwei oder mehreren Spielern, gewinnt der mit den wenigsten Steinen auf seinem Brett Die Summe der verbliebenen Spielsteine auf dem Brett wird von jedem Spieler notiert.

Auch vom Gewinner. Diese Werte werden als Minuspunkte notiert. Edition von enthielten diese Regel. In keinem Regelsatz wird ausdrücklich erwähnt, ob zwei Joker in derselben Zusammenstellung verwendet werden dürfen.

Es wäre zwar unüblich, dass ein Spieler beide Joker auf diese Weise spielen will, aber da es keine Regel gibt, die dies untersagt, sollte es erlaubt sein.

Wenn ein Spieler eine Zusammenstellung aus drei Spielsteinen ablegt, in der zwei der Spielsteine Joker sind, muss er eindeutig angeben, ob es sich dabei um einen Satz aus gleichen Spielsteinen oder um eine Folge handelt, und damit wird festgelegt, welche Spielsteine ein Spieler braucht, falls er zu einem späteren Zeitpunkt einen Joker aus der Kombination entnehmen will.

Welche Einschränkungen hat dies für die Verwendung eines Jokers, der auf diese Weise erhalten wurde, zur Folge?

Diese Regeln erlauben es, dass eine Gruppe oder eine Folge, die einen Joker enthält, umgruppiert werden kann indem an sie angelegt wird oder dass sie geteilt wird.

Jeder Regelsatz enthält den gleichen Satz: "An eine Gruppe, die einen Joker enthält, können Spielsteine angelegt werden, die Gruppe kann geteilt werden oder es können Spielsteine daraus entfernt werden.

Wenn dem so ist, sollte es erlaubt sein, den Joker aus der Gruppe zu entfernen und ihn woanders anzulegen, oder sogar die gesamte Gruppe zu zerstören, indem man jeden ihrer Spielsteine zu einer anderen Gruppe legt, vorausgesetzt, dass der Joker immer für denselben Spielstein steht und dass alle entstehenden Gruppen regelgerechte Gruppen sind.

Dabei sollte man darauf achten, den Spielstein, für den der Joker steht, nicht zu verändern. Die einzige Möglichkeit, zu erreichen, dass der Joker für einen anderen Spielstein steht, besteht darin, dass der Spieler aus seinem Blatt den Spielstein ablegt, für den der Joker ursprünglich stand, und diese Art den Joker zu Ersetzen kann weiteren Einschränkungen unterliegen, wie oben beschrieben.

Andererseits stimmt die Ausgabe der Pressman Regeln von mit dem 'Official Book' überein: "Sie dürfen einen Spielstein an eine Kombination anlegen, die einen Joker enthält," aber "Sie dürfen aus einer Kombination, die einen Joker enthält, keine Spielsteine entfernen.

Eine weitere Variante betrifft den Zeitpunkt, zu dem mit der Umgruppierung begonnen werden darf. Die meisten Regelsätze besagen, dass Sie, sobald Sie Ihre ersten Sätze und Folgen mit einem Wert von mindestens 30 Punkten gelegt haben, noch im gleichen Spielzug die Sätze und Folgen auf dem Tisch anders anordnen und weitere Spielsteine an sie anlegen dürfen.

Dem niederländischen Spelregelboek zufolge kann jedoch eine Veränderungt der Auslage erst bei dem nächsten Spielzug nach dem Spielzug, in dem Sie Ihre Anfangskombination gelegt haben, erfolgen.

Die Spears-Regeln erlauben dies wiederum ausdrücklich "sobald die Spieler in das Spiel eingetreten sind, dürfen Sie im gleichen Spielzug 'auf dem Tisch spielen' Die Regeln von Pressman und und Goliath sind nicht ganz eindeutig, aber anscheinend erlauben sie, dass die Veränderung der Auslage im gleichen Spielzug beginnt, in dem auch die Anfangskombination gelegt wird.

Manchmal wird so gespielt, dass der Gesamtwert der Spielsteine in der Anfangskombination eines Spielers mindestens 50 Punkte , anstatt mindestens 30 Punkte, betragen muss.

Manchmal wird so gespielt, dass ein Joker, den ein Spieler am Ende des Spiels noch in seinem Blatt hat, 25 Punkte anstatt 30 zählt.

Auflage, angegeben. Es kann von zwei, drei oder vier Spielern gespielt werden. Die Spielsteine werden gemischt und es werden 15 Stapel aus 7 verdeckten Spielsteinen aufgebaut, wobei ein Spielstein übrig bleibt.

Jeder Spieler nimmt zwei Stapel und legt die 14 Spielsteine auf seine Spielsteinablage. Der übrige Spielstein wird aufgedeckt in die Mitte des Tischs gelegt.

Im Buch wird dieser Spielstein "Trumpf" genannt, aber es handelt sich nicht um einen Trumpf in der herkömmlichen Bedeutung des Wortes.

Welcher Spieler die erste Runde beginnt, wird nach dem Zufallsprinzip entschieden indem vor dem Austeilen Spielsteine gezogen werden , und die Spieler kommen nacheinander gegen den Uhrzeigersinn an die Reihe.

Nach jeder Runde ist immer der nächste Spieler rechts an der Reihe das Spiel zu beginnen. Abgelegte Spielsteine werden aufgestapelt, sodass nur der zuletzt abgelegte Spielstein jedes Spielers sichtbar ist.

Joker können als Ersatz für jeden nummerierten Spielstein jeglicher Farbe verwendet werden, um eine regelgerechte Zusammenstellung zu erhalten.

Um melden zu dürfen, müssen Sie einen oder mehrere Sätze und Folgen aus Ihrem Blatt mit einem Gesamtwert von mindestens 21 Punkten spielen, wobei die Spielsteine mit Zahlen ihrem jeweiligen Zahlenwert entsprechen.

Wenn Sie Joker verwenden, zählen diese jeweils so viel, wie die Zahl für die sie stehen. Das Spiel endet, wenn es einem Spieler gelingt, alle in seinem Blatt verbleibenden Spielsteine zu melden und anzulegen, bis auf einen, der als letzter abgelegt wird.

Dieser Spieler ist der Gewinner. Denken Sie daran, dass es nicht erlaubt ist, einen Spielstein aufzunehmen und dann alle Ihre Spielsteine auszulegen, da Sie dann keinen Spielstein mehr haben, der abgelegt werden kann.

Der aufgedeckte "Trumpf"-Spielstein in der Mitte des Tischs darf aufgenommen werden, anstatt einen verdeckten Spielstein zu ziehen oder den vom vorigen Spieler abgelegten Spielstein aufzunehmen, wenn der Spieler, der ihn aufnimmt, dadurch das Spiel gewinnen kann.

Jeder dieser Spieler erhält die Werte der noch verbleibenden Spielsteine als Minuspunkte, und der Gewinner erhält den Gesamtwert aller Punkte der Verlierer als Pluspunkte gutgeschrieben.

Dadurch ergeben die Punktzahlen aller Spieler zusammengenommen immer Null. Das Buch gibt keine Auskunft darüber, was passiert, wenn die verdeckten Stapel aufgebraucht sind, bevor ein Spieler gewinnt.

Jeder der anderen Spieler berechnet die Differenz zwischen seinem Punktestand und dem des Gewinners und erhält diesen Betrag als Minuspunkte.

Der Gewinner gewinnt die Summe dieser Differenzen, sodass die Gesamtpunktzahl der Spieler in dieser Runde zusammengezählt wie üblich Null ergibt.

Wie bei Sabra, wird manchmal so gespielt, dass ein Joker, den ein Spieler noch in seinem Blatt hat, 25 Punkte statt 30 zählt.

Diese Variante kann als eine etwas kompliziertere Version des oben beschriebenen Amerikanischen Spiels betrachtet werden.

Sie können gewinnen, indem Sie alle Ihre Spielsteine auslegen, wie beim Amerikanischen Spiel, oder indem Sie verschiedene spezielle Blätter zusammenstellen, ein wenig wie die speziellen Blätter bei Mah Jong.

An jeden Spieler werden zwei Stapel aus sieben Spielsteinen ausgeteilt, und der Spieler, der beginnt, erhält den übrig gebliebenen Spielstein, so dass dieser Spieler mit 15 Spielsteinen beginnt.

Der oberste Spielstein eines der verbleibenden Stapel aus 7 Spielsteinen wird aufgedeckt und ist "Trumpf". Der Spielablauf ist derselbe wie beim Amerikanischen Spiel, mit der Ausnahme, dass die Spieler immer den vom vorigen Spieler abgelegten Spielstein aufnehmen dürfen, anstatt vom Pool nachzuziehen.

Wenn keiner der Spieler am Ende des Spielzugs, bei dem der letzte verdeckte Spielstein von den Stapeln aufgenommen wird, gewonnen hat, endet das Spiel ohne einen Sieger.

Wenn der Spieler, der die Runde auf einer dieser drei Arten gewonnen hat, einen Joker als seinen letzten Spielstein ablegt, werden alle Punkte in dieser Runde verdoppelt.

Die Punktzahlen variieren meist, je nachdem wie viele Joker im Blatt enthalten sind. Wenn ein Blatt zu mehreren möglichen Arten passt, wird nur die höchste Art gewertet.

Bei Blattarten, bei denen der Gesamtwert der Spielsteine gezählt wird, zählen 1er 1 Punkt. Manchmal wird auch so gespielt, dass Sie 50 Zusatzpunkte erhalten, wenn Sie den gleichen Spielstein wie den Trumpf haben, entweder in Ihrem ursprünglichen Blatt oder durch späteres Nachziehen.

Am Ende des Spiels zahlt jeder Spieler den anderen Spielern eine Summe, die sich aus dem Verhältnis der Differenz zwischen ihren Punktzahlen errechnet.

Ein Spiel, das Sabra Rummikub ähnelt, kann online unter dem Namen Rummy bei folgenden rundenbasierten Servern gespielt werden: Yourturnmyturn.

Version aktualisiert am: 1. Hand minor Piccolo 41 ungerade. Grand ungerade. Grand Gruppen. Vier Farben minor. Vier Folgen aus unterschiedlichen Farben, wobei kein Spielstein höher als eine 9 ist.

About Shakaktilar


4 thoughts on “RommГѓВЁ Regeln Add Yours?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *